Besser unabhängig Beraten!

Ihre erste unabhängige Beratungsstelle für Beamte und den öffentlichen Dienst rund um die Themen:

  • PKV für Beamte, Anwärter, Lehrer und Referendare
  • Die richtige Absicherung bei Dienstunfähigkeit
  • Haftpflichtrisiken im beruflichen Alltag
  • Beihilfe & freie Heilführsorge etc.

Unser Beratungskonzept für Beamte

Relevante Lösungen und perfekt abgestimmte Angebote sind die zwei wichtigsten Dinge, die wir Ihnen als Beamten bieten können. Sie sind schon in vielfältiger Weise gesetzlich abgesichert, und Ihr Beamtenstatus spielt dabei die entscheidende Rolle. Unser Beratungskonzept für Beamte bietet Ihnen wichtige und richtige Informationen rund um die Ausbildung und den Beruf. Als Beamter auf Widerruf oder Probe sowie als Beamter auf Lebenszeit können Sie sich bei uns umfassend und kompetent über Ihre jeweils notwendige persönliche Absicherung informieren.

Top Themen für Beamte und Anwärter

Der Gesetzgeber hat die Beamten von der Sozialversicherungspflicht befreit. Nichts desto trotz: Ohne Krankenversicherung geht es auch bei den Beamten nicht. Diese müssen eine Versicherung zur Absicherung der Krankheitskosten nachweisen. Dabei haben Beamte die Wahl zwischen gesetzlicher (GKV) ...

Referendare mit dem Status eines Beamtenanwärters steht die PKV offen. Und das auch mit einem Einkommen unterhalb der Versicherungspflichtgrenze. Doch das ist längst nicht alles: Die privaten Krankenkassen locken mit speziellen Auszubildenden-Tarifen – gelegentlich PKV für Anwärter genannt. Lehrer im Referendariat profitieren so von der guten ...

Lehrer und Lehramts-Anwärtern wird oft der Beamtenstatus gewährt. Diese gehen damit nicht nur ihrem Dienstherren gegenüber eine Verpflichtung ein. Sie kommen auch in den Vorzug der Alimentationspflicht und erhalten in der Sozialversicherung eine Sonderstellung. VerbeamtetenLehrern steht so die privaten Krankenversicherung grundsätzlich offen.

Beamtenanwärter haben grundsätzlich die Wahlfreiheit bei der Krankenversicherung. Durch spezielle Anwärtertarife ist die PKV in der Regel die beste Wahl: Das Leistungsspektrum entspricht bei niedrigen Versicherungsprämien üblicherweise den PKV Volltarifen. Dank Beihilfe und Verzicht auf Rückstellung während der Anwartschaft sind die Tarife für den ...

Dienstunfähigkeits-versicherung

Die Dienstunfähigkeitsversicherung (DU-Versicherung) greift, wenn ein Beamter aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen in den Ruhestand versetzt wird. Verliert ein Beamter seine Arbeitskraft infolge körperlicher oder geistiger Schäden ist das schlimm genug, die finanziellen Folgen lassen sich durch eine Dienstunfähigkeitsversicherung auffangen. 

Wir vergleichen für Sie alle Namhaften deutschen Versicherer

und viele weitere

Ihr Kontakt zu uns

Lassen Sie sich unabhängig beraten.
Wir legen großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir bieten eine kostenlose telefonische Beratung, um Ihre aktuelle Bedürfnisse zu überprüfen und zu besprechen.

​Gerne erstellen wir Ihnen kostenfreie Angebote aller passenden Versicherungsunternehmen.
Unser Dienst ist zu jedem Zeitpunkt kostenfrei & unverbindlich!

Ansprechpartner:

Deutsche BeamtenVersicherungen
Christian Fröhner
telefon: 06071 - 430 800 4
mail: info[@]deutsche-beamtenversicherungen.de